Ranch Roping Kurs mit Andreas Winkelhahn

Mit Freude dürfen wir Euch mitteilen, dass wir Andreas erneut bei uns begrüßen dürfen, um Euch (und uns) das Ranch Roping näher zu bringen. Wenn man lernen möchten, dann doch gerne von den Besten. Dazu gehört eindeutig Andreas.

Sein Interesse galt stets der Rinderarbeit, sei es die Arbeit rein zu Pferd bis hin zum Roping, dem er jahrelang den größten Teil seiner Aufmerksamkeit widmete. Während seiner Zeit beim Rodeo, wo er sich als Breakaway Calf Roper mit anderen maß, widmete er sein Interesse ebenfalls dem Team Roping. Ziel seiner Aufmerksamkeit wurde nach und nach immer mehr die traditionelle Art des Ropings. Wie sich herausstellte, passte diese Art der Roping-Arbeit viel besser zu ihm und korrelierte mit seinem Standpunkt der Pferdeausbildung.

Der Kurs ist für Anfänger ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene, die Ihre Technik verfeinern und verbessern möchten. Andreas vermittelt Inhalte zu Sinn und Technik mit viel Spaß und Logik.

Ropes können zur Verfügung gestellt werden. Die Technik wird “trocken“ geübt. Heißt, es stehen keine Rinder zur Verfügung. Sie können sich mit Ihrem Pferd zusammen anmelden und dies gerne in die Übungen mit einbeziehen.

Wie gewöhne ich mein Pferd sinnvoll an ein Rope, wie muss ich mich und mein Pferd positionieren, ...? All das sollte man bereits etwas verinnerlicht haben, bevor man ans Rind geht. Da kann es ja mal recht schnell gehen, das man reagieren muss. Wenn Sie allerdings das Roping vom Boden aus betreiben wollen, können Sie dies gerne praktizieren. Was man vom Boden nicht beherrscht, sollte man nicht unbedingt vom Pferd versuchen. In den letzten Jahren waren wir ein bunter Haufen mit verschiedensten Hintergründen und Kenntnissen. Schulpferde stehen nicht zur Verfügung.

Es werden Ihnen Grundkentnisse mit viel Spaß vermittelt und auch bestehende Techniken können verfeinert und ausgebaut werden.

 

©️ Fotos: Marion Winkelhahn

Buchungskonditionen

Bezahlung

Informationen zur Zahlung erhalten Sie in einer separaten E-Mail von uns.
Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Rechnungsstellung fällig.
Die Buchung ist erst gültig nach vollständigem Zahlungseingang.

Kursbestätigung

Die Kursbestätigung erhalten Sie nach Zahlungseingang per E-Mail.

Hinweise zur Teilnahme

Rücktritt

Ein Rücktritt der Anmeldung bis zu 8 Wochen vor der Veranstaltung ist bei voller Rückerstattung der Kursgebühren möglich. Ab 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird die Rückerstattung der Kursgebühren auf 50% reduziert. 4 Wochen vor der Veranstaltung ist keine Rückerstattung der Kursgebühren mehr möglich. Sollte bei Verhinderung eine Übertragung ihres Kursplatzes gewünscht sein, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Haftung

Jeder Teilnehmer haftet für alle Schäden, die sein/e Tier/e verursachen. Eine gültige Haftpflichtversicherung ist Voraussetzung. Weder Veranstalter noch Kursleiter haften für Unfälle und Schäden aller Art, sowie für Diebstahl oder Verletzung.

Sonstiges

Mit der Anmeldung versichert der Teilnehmer, dass sein Tier absolut gesund und frei von ansteckenden Krankheiten ist, es regelmäßig entwurmt und geimpft wird und aus einem seuchenfreien Stall kommt. Sichtbar erkrankte Tiere werden aus Tierschutzgründen vom Kurs ausgeschlossen.